Betreuungsinhalte und Interventionen
 
Durch die Soziotherapie sollen die Klienten in die Lage versetzt werden, notwendige Leistungen und Angebote in Anspruch zu nehmen. Dabei wird die soziale, berufliche und häusliche Situation analysiert und unter Einbeziehung des Unterstützernetzwerkes ein Therapieplan erarbeitet.
 
Die Soziotherapie umfasst sowohl aktive Hilfe als auch Anleitung zur Selbsthilfe und findet überwiegend im sozialen Umfeld des Patienten statt.
 
Dem Soziotherapeuten kommen während des Behandlungsprozesses folgende Aufgabenbereiche zu:
Die Dokumentation der durchgeführten soziotherapeutischen Maßnahmen (Art, Ort und Umfang), der Behandlungsverlauf und die bisher erreichten bzw. noch verbliebenen Therapie(teil-)ziele werden fortlaufend und elektronisch dokumentiert.